Ernst August (geb. 1983) Prinz von Hannover, Herzog zu Braunschweig-Lüneburg

Fotografie von 2017, H. Hannover ©

Ernst August (geb.1983) Prinz von Hannover mit seiner Braut Ekaterina Malysheva (geb.1986) während der Hochzeit in Hannover 2017. Ernst August entstammt aus der ersten Ehe seines Vaters mit Chantal Hochuli (geb.1955). Der Vater heiratete im Jahre 1999 Caroline (geb.1957) Prinzessin von Monaco. Aus dieser zweiten Ehe ging die Tochter Alexandra (geb.1999) hervor. Ein Auktionshaus versteigerte im Oktober 2005 mehr als 20.000 Kunstobjekte aus altem welfischen Familienbesitz. Ein Teil des Erlöses von über 40 Millionen Euro wurde in eine große Familien- bzw. Kulturstiftung überführt. Damit will man den restlichen Kulturbesitz der Welfen weiter erhalten. Schloss Marienburg bei Nordstemmen, südlich von Hannover gelegen, hat ein neues Museumskonzept bekommen und zeigt im Schwerpunkt Objekte aus dem 19. Jahrhundert. Das frisch vermählte Paar Ernst August und Ekaterina bewohnen in Hannover das Fürstenhaus im Stadtteil Herrenhausen.